Die downloaden

June 13, 2020 5:24 am Published by Leave your thoughts

Laden Sie eine URL herunter. Wenn die URL das HTTP[S]-Protokoll verwendet, enthält die Anforderung alle Cookies, die derzeit für den Hostnamen festgelegt sind. Wenn sowohl Dateiname als auch saveAs angegeben sind, wird das Dialogfeld Speichern unter angezeigt, das mit dem angegebenen Dateinamen vorab aufgefüllt wird. Wenn der Download erfolgreich gestartet wurde, wird der Rückruf mit der neuen DownloadItem-DownloadId aufgerufen. Wenn beim Starten des Downloads ein Fehler aufgetreten ist, wird callback mit downloadId=undefined aufgerufen, und runtime.lastError enthält eine beschreibende Zeichenfolge. Die Fehlerzeichenfolgen bleiben zwischen Den Releases nicht abwärtskompatibel. Erweiterungen dürfen sie nicht analysieren. Die absolute URL, von der dieser Download initiiert hat, bevor alle Umleitungen. True, wenn der Download ausgeführt und angehalten wird, oder wenn er unterbrochen wird und von der Stelle aus fortgesetzt werden kann, an der er unterbrochen wurde. Halten Sie den Download an. Wenn die Anforderung erfolgreich war, befindet sich der Download in einem angehaltenen Zustand.

Andernfalls enthält runtime.lastError eine Fehlermeldung. Die Anforderung schlägt fehl, wenn der Download nicht aktiv ist. Warum der Download unterbrochen wurde. Mehrere Arten von HTTP-Fehlern können unter einem der Fehler gruppiert werden, die mit SERVER_ beginnen. Fehler im Zusammenhang mit dem Netzwerk beginnen mit NETWORK_, Fehler im Zusammenhang mit dem Schreiben der Datei in das Dateisystem beginnen mit FILE_, und Vom Benutzer initiierte Unterbrechungen beginnen mit USER_. Gibt an, ob die heruntergeladene Datei noch vorhanden ist. Diese Informationen sind möglicherweise veraltet, da Chrome nicht automatisch auf die Entfernung von Dateien achtet. Rufen Sie search() auf, um die Überprüfung auf Dateiexistenz auszulösen. Wenn die Existenzprüfung abgeschlossen ist und die Datei gelöscht wurde, wird ein onChanged-Ereignis ausgelöst. Beachten Sie, dass search() nicht wartet, bis die Existenzprüfung abgeschlossen ist, bevor sie zurückgegeben wird, sodass die Ergebnisse von search() möglicherweise nicht genau das Dateisystem widerspiegeln.

Außerdem kann search() so oft wie nötig aufgerufen werden, überprüft aber nicht häufiger als alle 10 Sekunden auf das Vorhandensein von Dateien. Fordern Sie den Benutzer auf, einen gefährlichen Download zu akzeptieren. Kann nur aus einem sichtbaren Kontext aufgerufen werden (Tab-, Fenster- oder Seiten-/Browser-Aktions-Popup). Akzeptiert keine gefährlichen Downloads. Wenn der Download akzeptiert wird, wird ein onChanged-Ereignis ausgelöst, sonst passiert nichts. Wenn alle Daten in eine temporäre Datei abgerufen werden und entweder der Download nicht gefährlich ist oder die Gefahr akzeptiert wurde, wird die temporäre Datei in den Zieldateinamen , den |state| Änderungen in “vollständig” und onChanged-Brände. Gibt an, ob der Download fortschreitet, unterbrochen oder abgeschlossen ist. Zeigen Sie die heruntergeladene Datei in ihrem Ordner in einem Dateimanager an. Ein Dateipfad relativ zum Download-Verzeichnis, der die heruntergeladene Datei enthält, möglicherweise mit Unterverzeichnissen.

Absolute Pfade, leere Pfade und Pfade, die Rückverweise “..” enthalten, verursachen einen Fehler. onDeterminingFilename ermöglicht das Vorschlagen eines Dateinamens, nachdem der MIME-Typ der Datei ermittelt und ein vorläufiger Dateiname ermittelt wurde.


Categorised in: Uncategorized

This post was written by ammoore

Comments are closed here.